Acai Beeren Diät

Acai Beeren Diät

Acai Beeren DiätÜber die exotischen Acai Beeren wird seit einiger Zeit ziemlich viel berichtet. Vor allem, seitdem sie einen Namen für sich in Hollywood als “Acai Beeren Diät” gemacht hat, ist sie zu weltweiten Ruhm gekommen. Sie sollen Wunder schaffen, was das Abnehmen betrifft, aber auch gegen das Altern soll sie top sein. Sie gilt als Wunder-Frucht für die Gesundheit, Wohlfühlen aber auch in Kosmetika.
Acai Beeren sollten nicht mit heimischen Beerenarten verwechselt werden. Sie wachsen in Brasilien, und zwar in den Regenwäldern des Amazonas. Sie wachsen auf den Kohlpalmen und sie werden dort in der Küche aber auch als Heilmittel benutzt werden. Sie sind dunkelblau und haben einen einladenden Geschmack, der ein bisschen wie die Kombination aus Wildbeeren und Schokolade ist.


Wichtige Nährstoffe, die Acai Beeren enthalten!

Ungefähr 100 g frischer Acai Beeren enthalten ca. 100 Kalorien, Eisen, Kalzium, Vitamin A und 6 g Fette. Diese Fette sind gesunde, einfach gesättigte Fettsäuren, wie sie nur in wenigen anderen Früchten gefunden werden. Wie zum Beispiel in der Avocado. Durch ihre kleine Größe müssten aber sehr viele Beeren gegessen werden um den Körper mit genügend Fettsäuren zu versorgen. Das wiederum würde sehr teuer werden und zu viele Kalorien mit sich bringen. Andere Lebensmittel, die solche einfach gesättigten Fettsäuren enthalten sind Oliven, Nüsse, Samen, Schwarze Schokolade, Sojabohnen und Olivenöl. Gesättigte Fettsäuren geben dem Körper Energie, ohne so schädlich zu sein, wie andere Energielieferanten.
Die Acai BeerenAußer den einfach gesättigten Fettsäuren, sind Acai Beeren auch reich an sekundären Pflanzenstoffen, wie Anthocyane. Anthocyane sind für die Farbe der Beeren zuständig. Diese Antioxydanten binden die freien Radikale, die sich im Körper befinden. So schützen sie die Haut vor Altern und Krankheiten wie Krebs. Die Acai Beere ist aber nicht die einzige Frucht, die einen hohen Gehalt an Antioxydanten hat. Andere Beerenarten, wie Blaubeeren, Brombeeren und Himbeeren bieten eine billigere Alternative mit demselben Effekt. Außerdem sind sie in frischer Form weitaus einfacher im Handel zu erhalten als wie es die exotischen Acai Beeren sind.
Wichtige Vitamine, die Acai Beeren enthalten, sind unter anderem das Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E. Diese Vitamine stärken das Immunsystem und können den allgemeinen Gesundheitszustand und das Wohlgefühl verbessern. All diese Inhaltstoffe sind wichtig bei einer Acai Beeren Diät.

Was für Acai Beeren Diät Produkte gibt es?

Acai Beeren Pulver / SaftAcai Beeren sind sehr empfindlich und können daher nicht gut transportiert werden. Deshalb sind sie meistens als Saft, Drinks, Pulver, Tabletten oder in Kapseln zu erhalten. Diese Produkte enthalten aber meistens nur wenig pure Acai Beeren. Sie sind oft reich an Zucker und Kalorien, deshalb sollte man die Etiketten genau lesen bevor man ein solches Produkt kauft.
Säfte oder Konzentrate eignen sich sehr gut um Smoothies oder andere Drinks zuzubereiten. Dagegen können Pulverprodukte beim Backen verwendet werden oder auch in Drinks aufgelöst werden.
Da diese Beeren nur in Brasilien wachsen, ist es ein langer Weg bis nach Deutschland um frisch und genießbar zu bleiben. So werden häufig Extrakte angeboten. Man sollte aber auf die Prozentangaben bei der Konzentration achten, damit es sich lohnt, diese Produkte überhaupt zu kaufen.
Es ist bei der Wahl von Acai Beeren Diät Produkten auf jeden Fall Vorsicht geboten, da diese nicht unbedingt gesund sein müssen. So ist Eis mit Acai Beeren vermutlich genauso kalorienreich wie Vanilleeis. Das gleiche gilt für andere Produkte, die viel Zucker enthalten.

Warum dieser Hype um die Acai Beeren Diät?

Die Acai Beeren Diät kam zum plötzlichen Ruhm als viele Bekannte Stars von Hollywood angeblich mit dieser Diät abgenommen haben sollen. Viele dieser Stars haben sich aber im Nachhinein von der Acai Beeren Diät distanziert. Trotzdem half dieser anfängliche Hype, die Acai Beeren Diät begehrt zu machen und viele Fans zu gewinnen.

Wirkt diese Diät wirklich?

Kann diese Beere halten was sie verspricht? Wissenschaftler haben beweisen können, dass diese Beere tatsächlich viele Antioxydanten enthält, die gegen Krankheiten helfen können. Aber gibt es bis jetzt keine Studien die eine Wirkung auf Gewichtverlust aufweisen. Sie ist eine gute Frucht um sie in einem Diät- oder Ernährungsplan ergänzend zu verwenden, aber von alleine kann sie nicht viel tun. Um wirklich abzunehmen, muss man für lange Zeit einen guten, ausgewogenen Ernährungsplan einhalten. Dieser Ernährungsplan, der alle wichtigen Nährstoffe enthalten muss, sollte auch von viel Bewegung oder Sport begleitet werden, damit man auch tatsächlich langfristige Ergebnisse erzielen kann.
Durch die einfach gesättigten Fettsäuren die in Acai Beeren enthalten sind, können sie tatsächlich, wie die Acai Beeren Diät verspricht, den Hunger vermindern. Aber wie schon erwähnt, ist diese Beere nicht die einzige, die solche Fettsäuren enthält.
Eine „Ein-Frucht-Diät“ ist in keinem Fall gesund, egal um welche Frucht es sich handelt. Es ist allemal besser, eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung zusammen mit ausreichender Bewegung zu führen. Diese Ernährung sollte mageres Fleisch, dunkelgrünes Blattgemüse, frische Früchte, eine gute Portion Eiweiß und Lebensmittel die langsam abbauenden Kohlenhydrate enthalten.
Acai Beeren Diät ErfahrungenWas Kapseln und Tabletten angeht, sollte man besser nur auf regulierte, kontrollierte Produkte zurückgreifen, die oft nicht einfach zu finden sind. Besser ist es, die Frucht an sich in die Ernährung aufzunehmen, und zwar in frischer und purer Form. Dass aber scheint schwierig, da die Beeren nur eine geringe Zeit nach der Ernte verzehrbar sind.
Es ist wohl anzunehmen, dass die Acai Beeren Diät nicht als alleiniger Ernährungsplan oder Abnehme-Strategie zu gebrauchen ist. Die Acai Beere ist eine gute Frucht, die zu einer ausgewogenen Ernährung gehören kann, genauso wie andere Lebensmittel die Antioxydanten enthalten. Auch Orangen und Tomaten gehören zu diesen Lebensmitteln.
Acai Beeren geben dem Körper sicherlich wertvolle Inhaltsstoffe und Energie, aber dass sie helfen Abzunehmen ist nicht wissenschaftlich belegt. Trotzdem schmecken sie gut, vor allem in Smoothies und anderen Drinks. Wenn man aber Geld sparen möchte, kann man ohne Bedenken ähnliche Produkte genießen, die alle diese Inhaltstoffe auch enthalten. So sind Himbeeren zum Beispiel einheimisch und lecker und haben auch einen hohen Gehalt an sekundären Pflanzstoffen.
Fazit: Wunderfrüchte und Mittel die versprechen, ohne viel Mühe zum Wunschgewicht zu verhelfen, sollten immer mit Skepsis betrachtet werden. So auch bei der Acai Beeren Diät. Falls man seine Ernährungsgewohnheiten und seinen Lebensstil nicht langfristig und gesund umstellt, kann es zu einem Jojo-Effekt oder gar zu Gesundheitsproblemen kommen, auch wenn man am Anfang schnell abnehmen sollte.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.7/5 (18 votes cast)
Acai Beeren Diät, 2.7 out of 5 based on 18 ratings