Diät Tipps

Diät Tipps

Das böse Erwachen eines Morgens, wenn Sie auf die Waage steigen und die angezeigte Zahl höher ist als je zuvor. Sie haben es kommen sehen aber immer wieder verdrängt. Hin und wieder wurde ein Diätversuch unternommen. Aus verschiedenen Zeitschriften haben Sie schon einige Diäten versucht, das Gewicht jedoch immer wieder zurückgewonnen. Von der Kohlsuppendiät bis zum Master Cleanse haben Sie alles ausprobiert, was erfolgversprechend klang aber aus irgendeinem Grund bleibt das Gewicht einfach nicht unten. Ganz im Gegenteil, innerhalb kürzester Zeit sind Sie wieder am Ausgangspunkt angekommen, oft sogar ein oder zwei Kilo schwerer als vorher. Sie sind allen Diät Tipps von Freunden, Familie und bekannten gefolgt, aber nicht hat geholfen.
Diese Frustration und das Gefühl des Versagens und der Ratlosigkeit ist vielen Menschen bekannt.

„Was habe ich falsch gemacht? Was habe ich übersehen?“


Finden Sie daher hier einige Diät Tipps, die jedem Menschen helfen abzunehmen oder mindestens das Gewicht zu halten.

Diät Tipps

Grundwissen zu Verdauung, Stoffwechsel & Ernährung

Natürlich müssen Sie einige Dinge verstehen, die Ihr Körper tut, um erfolgreich abzunehmen oder Ihr Gewicht zu halten. Auch wenn jeder Mensch anders ist und auch die Veranlagung eine Rolle spielt, es gibt ein paar Dinge, die bei jedem Menschen gleich sind.

Fakt 1:
Es gibt gesundheitliche Gründe für Übergewicht. Vor allem Hormon- und Stoffwechselstörungen können Übergewicht verursachen. Bevor Sie also Diät Tipps befolgen, gehen Sie am Besten zum Hausarzt und lassen Ihre Hormone und den Stoffwechsel überprüfen. Schon ein normales Blutbild kann hier viel Aufschluss geben. Selbst wenn das Übergewicht nicht an einer Krankheit liegt, kann der Arzt Ihnen schon sehr gute Tipps geben, was genau Sie in Ihrer Ernährung verbessern sollten, denn der Arzt kann aus Ihren Blutwerten lesen, ob Sie einen Mangel oder eine andere Problematik haben. Ein sehr bekanntes Beispiel ist hier der Cholesterinspiegel.

Fakt 2:
Diät EnergielieferantenEs gibt drei Energielieferanten für den Körper. Alle Nahrungsmittel, außer Wasser, enthalten mindestens einen dieser Energielieferanten. Diese sind Kohlenhydrate, Fett und Proteine (Eiweiß, siehe auch Eiweiß Diät). Der Körper benötigt alle drei dieser Stoffe in einer ausgewogenen Form. Zu viel von einem dieser Stoffe wird langfristig gesundheitliche Schäden verursachen. Zu viele Kohlenhydrate können Diabetes und Übergewicht verursachen. Zu viel Fett kann zur Verfettung von Organen und zu Übergewicht führen. Zu viele Proteine (Eiweiße) kann zu Nierenschäden und Gicht führen. Zu empfehlen ist immer ein Diätplan, der auf Ihren Geschmack angepasst ist, einen gesunden Mix aller Nährstoffe enthält und nur eine bestimmte Anzahl Kalorien enthält.

Fakt 3:
Oft wird Durst als Hunger empfunden und anstatt etwas zu trinken, wird etwas gegessen. Daher ist es ein guter Diät Tipp unter der Vielzahl an Diät Tipps, wenn Sie ein Hungergefühl verspüren und wissen, dass Sie kürzlich gegessen haben, erst einmal etwas zu trinken. Wenn nach fünf Minuten der Hunger immer noch nicht weg ist, können Sie immer noch einen Happen essen.

Fakt 4:
Der menschliche Körper hat sich dazu entwickelt zu wandern, zu jagen und um sein Leben zu kämpfen. Zwar ist dies ein Überbleibsel aus der Steinzeit, aber die Steinzeit ist historisch gesehen noch nicht so lange her und der menschliche Körper hat sich noch nicht an diese neue Lebensweise angepasst. Das bedeutet, dass der Körper Bewegung braucht. Selbst wenn es nicht viel ist, tägliche Bewegung ist einer der wichtigsten Diät Tipps für die Gesundheit und ein normales Gewicht.

Diät Tipps und Tricks für den Alltag

Hier nun ein paar nützliche Diät Tipps, die Sie ganz einfach in Ihren Alltag einbauen können:

  • Keine Aufzüge oder Rolltreppen benutzen. Steigen Sie die Treppen hoch!
  • Kurze Wege zu Fuß zurücklegen. Als kurz kann man Wege unter einem Kilometer ansehen.
  • Viel Gemüse essen.
  • Wenig Süßigkeiten essen.
  • Frisch selbst kochen.
  • Auf Fertigmalzeiten verzichten.
  • Kein Fast Food essen.
  • Vollkornprodukte anstatt Weißmehlprodukte konsumieren.
  • Kleinere Teller verwenden.
  • Ein paar Mal pro Woche Suppe essen.
  • Auf zuckrige Limonaden verzichten.
  • Wenig Saft trinken.
  • Keinen Alkohol trinken, außer zu besonderen Anlässen (Hochzeit, Geburtstag, etc.)
  • Jeden Tag Proteine zu sich nehmen.
  • Mahlzeiten nicht auf Kohlenhydraten basieren, sondern Kohlenhydrate als Beilage servieren.
  • Chips, Schokolade und Co. nicht täglich konsumieren.
  • Gesunde Snacks essen, zum Beispiel Nüsse, Früchte, Gemüse, Quark und dergleichen.

Diät und Ernährung

Alleine das Befolgen dieser wenigen Diät Tipps wird Ihnen helfen. Einige dieser Diät Tipps mögen etwas schwierig sein, gerade wenn Sie eine gewisse Ernährungsweise gewohnt sind. Der Verzicht auf zuckrige Getränke und Süßigkeiten fällt den meisten Menschen am schwersten. Hier können Sie im Notfall auf Süßstoff und zuckerfreien Kaugummi zurückgreifen. Davon abgesehen müssen Sie einfach Willensstärke beweisen!
Haben Sie einfach immer das Ziel, dass Sie erreichen wollen (z.B. 10 Kilo Abnehmen) und den Grund (z.B. kaum noch passende Kleidung finden) vor Augen. Dies und ein Vorbild, dem Sie nacheifern können, sind ein guter Ansporn. Wenn Sie jedoch ein Vorbild wählen, stellen Sie sicher, dass dieses auch realistisch ist. Wählen Sie keine Models oder Hollywoodstars. In den Abbildungen ist viel Bildbearbeitung passiert, und selbst wenn man diese Person in Filmen oder Reportagen sieht, sind deren Person oft krankhaft dürr anstatt gesund und schlank.

Viel Erfolg mit den oben aufgeführten Diät Tipps. Für mehr Information oder verschiedene Diätplane, schauen Sie sich weitere Artikel auf dieser Seite an.


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (9 votes cast)
Diät Tipps, 3.7 out of 5 based on 9 ratings