1000 Kalorien Diät

1000 Kalorien Diät

1000 Kalorien DiätDie 1000 Kalorien Diät ist eine der bekanntesten Diäten, und das schon seit Jahren. Jeder, der abnehmen möchte, hat sicher schon mal gehört, dass man die Kalorieneinahme einschränken muss, und insgesamt nur 1000 Kalorien am Tag zu sich nehmen sollte. Ob dass aber auch gesund ist und wie genau eine 1000 Kalorien Diät aussieht, wird hier gleich beschrieben.

Wieviel Kalorien braucht man generell?

Ein gesunder Mensch, der sich ausgewogen und normal ernährt, nimmt pro Tag ungefähr 2000 – 2500 Kalorien zu sich. Da liegt es auf der Hand, dass jemand der abnehmen möchte, diese Zahl herunterschrauben muss.
Der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und anderen Ernährungsexperten zu Folge, ist es aber nicht empfehlenswert und auch nicht gesund, weniger als 1500 Kalorien am Tag zu sich zu nehmen. Auch sollte man am besten nicht mehr als 500 Kalorien pro Tag nur durch Ernährung einsparen. Den Rest sollte man mit Sport und Bewegung abbauen. Also sollte eine Person die 2500 Kalorien zu sich nimmt und abnehmen möchte, viel Wasser trinken, eine gesunde, ausgewogene Ernährung führen die insgesamt ca. 2000 Kalorien beinhaltet und ungefähr 500 Kalorien durch Sport verbrennen. So ein Plan führt langfristig zu einem stätigen Gewichtsverlust ohne einen Jo-Jo Effekt herbei zu führen.


Wie funktioniert die 1000 Kalorien Diät?

Kalorienverbruach bei der Diät berechnenTrotz all dem, gibt es viele die eine 1000 Kalorien Diät ausprobieren und auch einhalten möchten, da sie verspricht, mit ihr in nur einer Woche 2 Kilos zu verlieren. Um diese Diät einzuhalten, braucht es Erfahrungen zu Folge viel Disziplin und einen gut organisierten Ernährungsplan. Vor allem zu Beginn sollte man alle Mahlzeiten mit dem dazugehörigen Kalorienwert notieren, um die 1000 Kalorienmarke nicht wesentlich zu überspringen.
Auch viel Wasser, Saftschorlen und Tees trinken ist wichtig bei der 1000 Kalorien Diät. Zwei Liter am Tag, vor allem Wasser, müssen es mindestens sein. Säfte, Smoothies und Milchshakes sollten stattdessen nicht getrunken werden, da diese mehr Kalorien enthalten. Auch Milch oder Zucker sollte man nicht in den Kaffee oder Tee hinzufügen.
Um diese Diät zu schaffen, ist auch genügend Ablenkung ratsam. Wenn man den ganzen Tag neben einem Kühlschrank sitzt, ist die Gefahr groß, etwas mehr zu essen. Deshalb sollte man in viel Unternehmen, was auch gerne mit Bewegung oder sogar leichtem Sport zu vereinbaren ist.
So eine 1000 Kalorien Diät kann aus 3 Mahlzeiten und 2 Snacks bestehen, wenn man diese richtig plant.
Da wie gesagt diese Diät viel Disziplin braucht, sollte man vorher auch eine kleine Recherche absolvieren. Man kann von vielen Kalorientabellen ablesen, wie viele Kalorien in welchen Lebensmitteln oder Gerichten stecken. Man sollte die Lebensmittel und Gericht aussuchen, die man auch gerne essen mag. Dabei muss man aber achten, dass man auf den ganzen Tag die 1000 Kalorien verteilt, sodass man Hungerattacken vermeidet.
Auch sollte man sich Bewusst sein, dass bei einer 1000 Kalorien Diät ein Jo-Jo Effekt nach Ende der Diät auftreten kann, wenn man sich nicht danach gesund und ausgewogen ernährt.

1000 Kalorien Diät Ernährungsplan

Es folgt ein kleiner, typischer Ernährungsplan für eine 1000 Kalorien Diät zum auszuprobieren.

Tag 1.
Frühstück: Naturjoghurt, mager mit 1 Esslöffel Rosinen, 1 Teelöffel Honig und einer Banane in Scheiben geschnitten.
Snack: 5 Walnüsse
Mittagessen: Eine Schale Broccolisuppe. Dafür kocht man ca. 50 g Kartoffeln und 300 g Broccolli und püriert diese. Mit einem Esslöffel fettarmer Saurer Sahne, etwas Petersilie und einem Esslöffel geriebenem Parmesankäse, Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu kann man auch eine Scheibe Vollkornbrot essen. 1 Apfel
Snack: 1 Birne
Abendessen: Eine Portion Rührei aus 2 Eiern mit Schnittlauch und eine Karotte. 1 Orange
Tag 2.
Frühstück: 1 Vollkornbrötchen mit einer Scheibe fettarmem Käse und einer Tomate
Snack: 1 Apfel
Mittagessen: Gegrillte Hühnerbrust. Dazu ca. 200 g Hühnchenbrust grillen und als Beilage Gemüse nehmen. 1 Birne
Snack: 1 Orange
Abendessen: Fisch mit Artischocken. Dafür 150 g Fischfilet garen und 150 g Artischocken kochen. Mit Zitrone abschmecken. 1 Kiwi
Tag 3.
Frühstück: 1 Scheibe Pumpernickel mit 1 Scheibe Kochschinken und 4-5 Scheiben Gurke
Snack: 2 Karotten
Mittagessen: Braten mit Gemüse. Dafür ungefähr 150 g Braten mit einem Broccoli begleiten, der überbacken worden ist mit 2 Scheiben fettarmem Käse. 1 Apfel
Snack: 1 Banane
Abendessen: Bunter Salat. Dafür etwa 60 g Gurke, 20 g Radieschen, 120 g grüne Paprika, Petersilie und 20 g fettarmen Käse in Würfel zusammen mit einem Teelöffel Olivenöl vermischen. Dazu eine Scheibe Vollkornbrot.


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.2/5 (107 votes cast)
1000 Kalorien Diät, 3.2 out of 5 based on 107 ratings