Kfz Diät

Kfz Diät

Kfz DiätDie Kfz Diät wurde 1994 in München von Prof. Dr. Olaf Adam an der Ludwig-Maximilians Universität entwickelt. Der deutsche Ernährungsmediziner hält an dieser Universität Kurse über diese interessante Ernährungsform ab. Der Begriff Kfz steht in diesem Fall für Kohlenhydrate, Fett und auch für die Zwischenmahlzeiten. Die Kfz Diät hilft angeblich nicht nur beim Abnehmen, sondern auch beim Muskelaufbau und bei der Fettverbrennung. Im Prinzip ist diese deutsche Diät der bekannten Trennkost ähnlich. Kohlenhydrate und Fette sollen nicht zum gleichen Zeitpunkt verzehrt werden.


Was darf man bei dieser Diät essen?

Bei der Kfz Diät braucht man zum Glück nicht unter Hunger zu leiden. Was die erlaubten Nahrungsmittel angeht, so werden diese in drei Gruppen unterteilt. Außer den fetthaltigen und kohlenhydratreichen Lebensmitteln spielen auch neutrale Nahrungsmittel eine bedeutende Rolle. Dazu gehören außer Wasser, Kaffee und Tee auch noch Salat und Gemüse (Siehe auch: Rohkost Diät). Da in der neutralen Gruppe weder Kohlenhydrate noch Fett beinhaltet sind, darf man diese Lebensmittel jederzeit zu sich nehmen. Verzichten muss man bei der Kfz Diät auf Speisen, die Kohlenhydrate und Fett enthalten, was beispielsweise bei Süßigkeiten, Fertiggerichten, Backwaren und auch bei Teigwaren der Fall ist.

Kfz Diät ErfahrungenEs geht darum, täglich zwei Mahlzeiten (Frühstück und Mittagessen) mit Kohlenhydraten zu essen und am Abend dann eine Speise, die sich vorwiegend aus Fett und Eiweiß zusammensetzt. (Ähnlich wie bei der: Eiweiß Diät) Da man mit der Kfz Diät abnehmen möchte, sind fettarme Lebensmittel vorzuziehen. Ideal sind beispielsweise Fleisch oder Fisch mit Salat und Gemüse. Auch Käse ist eine gute Option für ein Abendessen der Kfz Diät. Was das Frühstück und das Mittagessen angeht, so kann man durchaus auch auf Kartoffeln ausweichen, auf Hartgrießnudeln, unpolierten Reis und natürlich auch auf Gemüse und Salate. Vollkornbrot ist ebenfalls für die Kfz Diät geeignet.

Kfz Diätplan für fünf Tage

Tag 1)
Frühstück: Kaffee oder Tee (mit etwas Zucker), 1 Vollkornbrot mit Frischkäse und Tomate
Mittagessen: Kartoffelgnoccis mit Kräutercremesauce
Abendessen: Russische Eier mit Fleischspießen
Snack: Gemüsesticks
Tag 2)
Frühstück: Vollkornmüsli mit entrahmter Milch
Mittagessen: Gemüsepfanne mit Couscous
Abendessen: Forelle mit gemischtem Salat
Snack: Magerquark mit Zimt
Tag 3)
Frühstück: Obst nach eigener Wahl
Mittagessen: Semmelknödel mit Austernpilze
Abendessen: Spiegeleier mit Spinat
Snack: Gefüllte Tomaten
Tag 1)
Frühstück: Kartoffelbrot mit Marmelade oder Frischkäse
Mittagessen: Quark mit Früchten eigener Wahl
Abendessen: Cevapcici (Rinderhack) mit Tzatziki
Snack: fettarmer Joghurt mit frischen Kräutern
Tag 5)
Frühstück: Maispudding
Mittagessen: Marillenknödel mit Vanillesoße
Abendessen: Mit Emmentaler überbackene Zucchini
Snack: Gurkensalat

Was macht die Kfz Diät besonders?

Kfz ErnährungBei der Kfz Diät muss man also mit Sicherheit nicht hungern oder umständlich die Kalorien zählen. Hier heißt es im Prinzip nur aufpassen, die erlaubten Lebensmittel auch richtig zuzuordnen. Wichtig dabei ist, auf die vorgeschriebenen Pausen zwischen den einzelnen Mahlzeiten zu achten. Da der Insulinspiegel nach dem Essen einige Zeit braucht um wieder zu sinken, sollte man nach dem Mittagessen mindestens vier Stunden warten, bevor man wieder Nahrung zu sich nimmt. (Darauf wird auch bei der passend benannten Insulin Diät geachtet.)Nach dem Abendessen sollte man dann acht Stunden Pause einplanen.

Die Kfz Diät dauert unter Anleitung von Prof. Dr. Olaf Adam insgesamt 10 Wochen, aber man kann diese Art von Trennkost durchaus beliebig lange einhalten. Was Sport angeht, so rät der Erfinder dieser Diät und Präsident der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin zu individuellen Bewegungsprogrammen und dynamischen Sportarten. Abnehmwillige werden bei der Kfz Diät von einem ausgebildeten Team betreut und unterstützt.

Wie sind die Kfz Diät Erfahrungen?

Kfz Diät ErnährungsplanWas die Erfolge mit der Kfz Diät angeht, so sind diese bei besonders stark übergewichtigen Menschen sehr zahlreich. Es ist von einem Gewichtsverlust von durchschnittlich sechs Kilogramm in diesen zehn Wochen die Rede. Allerdings handelt es sich dabei um einen reinen Fettverlust und nicht wie bei anderen viel kürzeren Diäten, vorwiegend um den Verlust von Wasser. Die jeweiligen Erfolge hängen natürlich auch davon ab, wie man seine Mahlzeiten zubereitet, welche Lebensmittel man auswählt und wie groß die sportliche Beteiligung dabei ist. Die Rezepte sind in dem Buch vom Erfinder dieser Diät erhältlich.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Kfz Diät, 5.0 out of 5 based on 1 rating