Hollywood Diät

Hollywood Diät

Hollywood DiätDie Hollywood Diät ist aus den 1920er Jahren bekannt. Ursprünglich sollte sie den Filmschauspielern zu einer schlanken Figur in kurzer Zeit verhelfen. Bei der typischen Ernährungsweise ging es vorwiegend um Lebensmittel die sich nicht jeder Durchschnittsbürger leisten konnte, wie z.B. exotisches Obst und im Verhältnis teure Meeresfrüchte.
Eigentliche Erfinderin der Hollywood Diät ist Judy Mazel, die mit ihrer Beverly Hills Diät 1981 für große Schlagzeilen sorgte und mit ihrer entwickelten Ernährungsform selbst 72 Pfund erfolgreich abnehmen konnte.

Heutzutage ist die Diät aus Hollywood in der Regel für jeden erschwinglich. Es geht dabei um eine weitere Form von Trennkost, das bedeutet, dass auf dem Diätplan kohlenhydratreiche Nahrungsmittel nicht zusammen mit proteinreichen Lebensmitteln kombiniert werden.


Welche Lebensmittel stehen auf dem Diätplan?

Hollywood Diät Lebensmittel und RezepteVerbotene Nahrungsmittel bei der Hollywood Diät sind kohlenhydratreiche Lebensmittel, also Zucker, Kartoffeln, Nudeln und Getreideprodukte. Auch Salz, Öl und fettreiche Speisen sind verboten.
Erlaubte Lebensmittel sind dafür mageres Fleisch, Fisch und auch Meeresfrüchte. Der Diätplan dieser Diät beinhaltet aber auch kohlenhydratarme Gemüsesorten, viel Salat und tropische Früchte.
Es gibt mittlerweile mehrere Varianten dieser Diät, weshalb in einigen Fällen auch fettarme Milchprodukte, Hülsenfrüchte und auch Nüsse erlaubt sind. Bei der Hollywood Diät liegt die tägliche Kalorienzufuhr bei ca. 800 Kalorien, im Höchstfall bei 1000 kcal. pro Tag. (Siehe: Kalorienarme Lebensmittel) Erlaubte Snacks oder Zwischenmahlzeiten sind Früchte.

Welche Richtlinien gibt es dafür?

Aufgrund der begrenzten Kalorienzufuhr, sowie dem geringen Kohlenhydratanteil ist mit der Hollywood Diät eine verhältnismäßig schnelle Gewichtsabnahme möglich. Der Diätplan besteht vorwiegend aus eiweißreichen Nahrungsmitteln. Die exotischen Früchte sind gute Fettverbrenner (Wird auch gerne bei der Stoffwechseldiät verwendet.), aufgrund der enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe und Enzyme.
Mit der Hollywood Diät können nicht nur die Fernsehstars wöchentlich bis zu 2 Kilo abnehmen. Sport ist bei dieser Ernährungsform nicht notwendig. Die Zubereitung ist wegen den wenig erlaubten Lebensmitteln relativ einfach. Diese Diät sollte mindestens zwei bis zu vier Wochen eingehalten werden um das gewünschte Gewicht zu erreichen. Je nach Variation der Diät besteht die Ernährung in der ersten Woche vorwiegend aus exotischen Früchten. Mageres Fleisch oder Fisch, Salate und kohlenhydratarmes Gemüse steht in der Regel erst ab der zweiten Woche auf dem Diätplan der Hollywood Diät.

Wie sieht der Diätplan aus?

Der Diätplan bei der Hollywood Diät sieht also vorwiegend proteinhaltige Lebensmittel, exotische Früchte und nur wenige Kohlenhydrate vor.

Woche 1) Die Ernährung in der ersten Woche sieht ausschließlich exotische Früchte vor, dazu gehören u.a. Ananas, Mango, Papaya, Wassermelonen und Bananen. Zwischen dem Verzehr von den unterschiedlichen Obstsorten sollte eine Pause von mindestens 2 Stunden eingelegt werden.
Woche 2) In der zweiten Woche der Hollywood Diät wird der Ernährungsplan mit Gemüse und Salate ergänzt. Auch hier gilt die Regel der Pause von mindestens 2 Stunden was unterschiedliche Obstsorten angeht.
Woche 3) In der dritten Woche wird der Speiseplan der Hollywood Diät um hochwertige Eiweiße erweitert, also darunter mageres Fleisch, Fisch und auch Meeresfrüchte. Desweiteren beinhaltet der Diätplan wie in der vorherigen Woche das Obst, kohlenhydratarmes Gemüse und natürlich auch die Salate.
Woche 4) In der letzten Woche geht es um die Kombination nach dem Prinzip der Trennkostdiät, das bedeutet, dass Eiweiß und Fett, sowie Kohlenhydrate und Eiweiß nicht kombiniert werden sollen. (Ähnlich wie bei der Eiweiß Diät)

Wichtig bei der Hollywood Diät ist die Flüssigkeitszufuhr. Es wird empfohlen mindestens zwei bis drei Liter Wasser zu trinken. Auf Zucker wird verzichtet, auch Salz sollte so wenig wie möglich konsumiert werden.

Wie sind die Erfahrungen mit dieser Diät?

Hollywood Diät Erfahrungen und ErfolgeDie Erfahrungen mit der Hollywood Diät sind gemischt, wobei eher die negativen Berichte überwiegen. Tropisches Obst und Meeresfrüchte sind nicht für jeden erschwinglich, auch erfordert diese Diät sehr viel Disziplin und Durchhaltevermögen. Es ist sehr schwer sich eine Woche lang nur rein von Obst zu ernähren.
Erwähnenswert ist auch das bei der Hollywood Diät ständige Hungergefühl, da die vorgeschriebenen Lebensmittel so gut wie keine sättigenden Ballaststoffe enthalten. Die meisten Erfahrungsberichte erwähnen Heißhungerattacken und einen deutlichen Jo-Jo-Effekt aufgrund der relativ einseitigen Ernährung, sowie dem Verbot von Zucker.

Insgesamt gesehen handelt es sich bei der Hollywood Diät nicht unbedingt um eine empfehlenswerte Ernährung zum gesunden Abnehmen. Außer den oben erwähnten Heißhungerattacken und dem Jo-Jo-Effekt kann die Hollywood Diät je nach Dauer zu Mangelerscheinungen führen. Bekannte Symptome hierfür sind beispielsweise Kopfschmerzen, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, sowie Unwohlsein und sogar Hormonschwankungen.

Sind teure Lebensmittel notwendig?

Die Kosten und Preise der Hollywood DiätWas die angeblich hohen Kosten angeht, so ist es bei der Hollywood Diät nicht notwendig beispielsweise die Meeresfrüchte wie Hummer oder Muscheln in einem Feinkostgeschäft zu kaufen. Discounter bieten in der Regel relativ günstige Angebote was die vorgeschriebenen Obstsorten, sowie die Proteinquellen in Form von Fleisch und Fisch angeht.
Obwohl mit der Hollywood Diät die überflüssigen Pfunde im Vergleich zu anderen Diäten verhältnismäßig schnell von der Waage purzeln, gibt es sicherlich gesündere Ernährungsformen bei denen man nicht hungern muss und bei denen man auch auf längere Zeit sein Traumgewicht erreicht und es auch noch besser halten kann.

Als Hollywood Diät ist übrigens auch die Humane Choriongonadotropin Diät bekannt, eine bestimmte Ernährungsweise um den Körper auf eine gewünschte Schwangerschaft vorzubereiten. Allerdings handelt es sich bei der HCG Diät nicht um eine Ernährung zum Abnehmen und der Diätplan sollte auch nur unter ärztlicher Aufsicht erstellt und eingehalten werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.5/5 (6 votes cast)
Hollywood Diät, 2.5 out of 5 based on 6 ratings